[./index.html]
[./geschichte_bonenburg_1.html]
[./bezirksausschuss_bonenburg_start.html]
[./vereine.html]
[./fotos_bonenburg.html]
[./bonenburg_interaktiv.html]
[./nachrichtenarchiv_1.html]
[./gewerbe.html]
[./gastronomie.html]
[http://gb.webmart.de/gb.cfm?id=1127984]
[./contact.html]
[./impressum.html]
[http://www.warburg.de]
[http://www.warburg.de/index.php/buergerservice]
[http://buergerstiftung-warburg.de/]
[http://www.stadtwerke-warburg.de/]
[http://www.kreis-hoexter.de/]
[http://www.nph.de/de/index.php]
[http://www.nw-news.de]
[http://www.westfalenblatt.de]
[http://www.warburgzumsonntag.de/]
[http://www.wildwechsel.de/]
[http://www.warburg.de/index.php/notdienste-a-notrufnummern-startseiteservice-10100]
[./bildergalerie_schutzenfest.html]
[Web Creator] [LMSOFT]
Bonenburg  in  Westfalen
Kinderferienprogramm der Bonenburger Vereine startet am 20.Juli.
counter
Besucher seit dem 01.01.2009
Bonenburg. Anni Heiduk hat einen umfangreichen Bericht über die Geschichte der Bonenburger Pfarrkirche und eine Sammlung alter Wegkreuze in der Gemarkung geschrieben. Im Anhang können sie den vollständigen Text lesen.
Herzlichen Dank an Anni Heiduk.
  
Deutschlandweit einmaliger Schwimmsaurier erstmals ausgestellt

2013 entdeckte ein Hobby-Paläntologe das Skelett eines kleinen Plesiosauriers (Paddelechse, Meeresreptil) in der Nähe des ostwestfälischen Bonenburg. Mit etwa 201 Millionen Jahren handelt es sich vermutlich um den ältesten fossilen Fund eines Plesiosauriers in Deutschland. Der Sammler meldete den Fund dem LWL-Museum für Naturkunde. Kurz darauf rückten die Präparatoren des Hauses zur Bergung des Fundes aus. Den größten Teil des Skelettes konnten sie retten.
Der Fund wurde von der Bauchseite her freigelegt und zeigt die Wirbelsäule mit dem zurückgebogenen Hals und dem Kopf.
Einen Namen hat das Tier noch nicht, aber die wissenschaftliche Untersuchung des Fundes ist bereits angelaufen. Jetzt wird es im LWL-Museum für Naturkunde erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

  
Kinderferienprogram der Bonenburger Vereine

Auch in diesem Jahr haben die Bonen burger Vereine wieder ein spannendes Kinderferienprogramm zusammengestellt. Wie in jedem Jahr wird das Programm durch die Einnahmen des Kinderkarnevals der Bonenburger Vereine finanziert.

  
Christina und Thomas Pooch regierten am Wochenende das Bonenburger Schützenvolk.

Zusammen mit ihrem Hofstaat. Anna und Werner Nolte, Jessica und Sebastian Raabe, Carolin Pooch und Christian Berendes, Ramona und Steffen Wiener, Jennifer und Andre Becker, Gudrun und Jörg Niggemann. Als Offiziere standem dem Königspaar Frank Wagemann und Dominik Niggemann zur Seite.
zum Vergrößern bitte anclicken